Gerrit Schmidt, Geschäftsführer der WSB Service Deutschland GmbH, war am 31. Mai Referent des BWE Seminars „Kaufmännische Betriebsführung von Windparks / Verträge, Verwaltung und Versicherungen“.
In seinem Vortrag über Verfügbarkeitsgarantien und deren Abrechnung demonstrierte er an Praxisbeispielen die Bedeutung dieser Garantien bei der Bewertung von (Voll-)Wartungsverträgen. Zusätzlich konnten die Teilnehmer von seinen Erfahrungen bei der Optimierung von Wartungskonzepten profitieren – wichtige Potenziale und deren Auswirkungen zeigte er an Hand von realen Windparks.

Den Vortrag können Sie hier einsehen.

Das Thema „Direktvermarktung aus Sicht eines Technischen Betriebsführers“ stellt Georg Meyer, Teamleiter Technische Betriebsführung auf dem BWE Seminar „Technische Betriebsführung von Windparks“ vom 27. – 29. Juni vor.
Er beleuchtet das Aufgabenspektrum eines Technischen Betriebsführers im Rahmen der Direktvermarktung und in seiner Position zwischen Betreiber und Stromhändler. Darüber hinaus teilt er seine Erfahrungen zur Fernsteuerbarkeit und zu den Lösungen, die sich in der Praxis bewährt haben. Für alle, die schon weiter denken, erörtert Georg Meyer die Anforderungen, die durch die Marktstammdatenregistervordnung (MaStRV) ab dem 1. Juli auf Betreiber zukommen.